halber-agsent_weiler1

Ostborn in Weiler

Bei einem tollen Publikum und scheinbar komplett angstfreien Musikern darf der olle Ostborn auch schon mal eine Zwischeneinlage mit seinem fast schon zur kleinen Tradition gewordenen Mitmusiker Markus geben, diesmal zusätzlich noch völlig spontan unterstützt durch den exzellenten Drummer Christian. Vielen Dank dafür!

Jede Menge Impro: Kinderlieder, Schlager und Weihnachtslieder

So geschehen am 18. September 2015 auf dem Weinfest in Weiler (Rheinland-Pfalz).
Neben der fantastischen Covercombo „Band of 5“ aus Mainz, die seit vielen Jahren für Rock, Blues und einiges mehr und zwar vom Feinsten steht, waren noch „Rogue Result“ vertreten, welche nicht nur den regionalen „Rock-N-Pop-Youngsters“ – Bandcontest gewonnen haben, sondern auch das Weinfestpublikum fast vom Platz gepustet hätten, mit einer herrlich musikalischen Gewalt, die Ihresgleichen sucht.
Ja und zwischen diesen abwechselnden Sets besagter Bands erklang dann auch mal die Gitarre des Ostborn. Frei nach dem Motto „Ein bisschen Spaß muss sein“ gab es Titel wie „Nirgendwo inkognito“ (inzwischen besser bekannt als „Telekom“) und „Apfelsaft“ auf die Ohren sowie tatsächlich eine absolute Wahnsinns-Improvisationssession in der Markus gemeinsam mit Teilen aller anwesenden Bands Kinderlieder, Schlager und Weihnachtslieder zum Besten gab.
Es war ein Fest für alle!

rogueresult

Rogue Result

1/2 AgSent mittendrin